Vermietungs­referentin

FrauFüllgrabe

Karl-Lippert-Stieg1

22391Hamburg

Telefon040-60608-0

Fax040-60608-670

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Kontakt

Willkommen im Amphitheater!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kulturinteressierte,
gerne möchten wir Sie an dieser Stelle über das laufende Kulturprogramm im Theater der Parkresidenz Alstertal informieren. 
Bitte bringen Sie Ihren Impf-/Genesenennachweis zum Saaleinlass mit sowie im Rahmen des 2G-Plus-Modells am Veranstaltungsabend ggf. einen Nachweis über einen tagesaktuellen Antigentest eines Testzentrums Ihrer Wahl (für drittgeimpfte, externe Gäste entfällt die Pflicht zum Testnachweis und wird nunmehr zur Empfehlung). 

 

Hier finden Sie detaillierte Informationen zum Veranstaltungsabend und den aktuellen Corona-Maßnahmen (inklusive einer Übersicht von kostenlosen Antigen-Testzentren in der Umgebung).

 

Tickets: Externe Gäste können ihre Karten über den jeweiligen, unten stehenden "Onlineticket"-Button erwerben (Print@home-Ticket) sowie täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr über den Empfang und an der Abendkasse der Parkresidenz. Telefonische Reservierungen sind möglich unter 040 - 60 608 - 0, bei dieser Option müssen die Karten bis spätestens 18.15 Uhr am Veranstaltungstag am Empfang abgeholt werden. Die Abendkasse öffnet um 18.30 Uhr. 

 

Amphitheater? Ja, die Parkresidenz Alstertal verfügt über einen eigenen, großen Konzertsaal mit hervorragender Akustik, bequemen, roten Sitzen in aufsteigenden Reihen, einem weißen Flügel und einer Leinwand. Die Kulturreferentin der Residenz verweist auf eine lange Liste von Theateraufführungen, Konzerten, Vorträgen, Lesungen, die hier wöchentlich vor einem großen und begeisterten Publikum stattfinden. Eine große Zahl von Veranstaltungen lässt Ihnen die Wahl, ganz nach Ihren Vorlieben zu genießen. Ausklingen lassen können Sie den Kulturgenuss bei einem angenehmen Getränk an der hauseigenen Bar.

 

Nachfolgend eine Übersicht der aktuellen, öffentlichen Veranstaltungen:

Fotoausstellung „Durch die Jahreszeiten“
des Fotoclubs Norderstedt e.V.

Eintritt: 0,00 €

Der Fotoclub Norderstedt e.V. stellt in der Parkresidenz Alstertal stimmungsvolle Bilder unter dem Titel „Durch die Jahreszeiten“ aus. Aus der näheren Umgebung und fernen Ländern werden neben Natur- und Landschaftsbildern auch Eindrücke aus der Stadt gezeigt. So unterschiedlich wie die Jahreszeiten sind auch die Fotos. Sie zeigen z.B. das Frühlingserwachen mit dem ersten Grün und früh blühenden Pflanzen. Der Sommer lässt uns an unbeschwerte Urlaubsreisen mit bleibenden Erinnerungen denken, an vielfältige Aktivitäten draußen oder an eine sommerliche Stimmung in der Stadt. Im Herbst erfreuen wir uns an Spaziergängen, an der bunten Laubfärbung, und Motive aus den Bergen lassen die ruhige winterliche Atmosphäre erahnen. Die vielfältigen Bilder erinnern an die Vergangenheit und wecken die Vorfreude auf die kommenden Jahreszeiten und all das Schöne, was sie uns bieten können. Die vielfältigen Bilder erinnern an die Vergangenheit und wecken die Vorfreude auf die kommenden Jahreszeiten und all das Schöne, was sie uns bieten können.

 

Ausstellungsdauer: 23.04. – 30.06.2022

Parkresidenz Alstertal, Karl-Lippert-Stieg 1, 22391 Hamburg

Im den öffentlichen Räumlichkeiten gilt 2G und FFP2-Maskenpflicht.

Homepage Fotoclub Norderstedt e.V. - www.fotoclub-norderstedt.de

Kubanischer Abend mit „MAYELIS E SUS CHICOS“

Dienstag 07.06.2022 19:00
Eintritt: 20,00 €

Die kubanische Musikerin Mayelis Guyat saß bereits als Kind und später als Jugendliche stundenlang vor dem Radio, sang mit und träumte von einer Karriere als Sängerin. Die Mutter hatte hingegen ganz andere Pläne. Mayelis sollte Englisch studieren. Nach dem erfolgreichen Abschluss ihres Englischstudiums in Guantanamo erfüllte sich Mayelis ihren Traum und begann ihre Karriere mit einer Tour durch Kuba. Zur Jahrtausendwende wurde Mayelis Frontsängerin des bekannten „Cotó y su Eco del Caribe“. Später feiert sie beim Musical „Paradise Road“ große Erfolge in ganz Europa. Die heutige Wahlberlinerin tritt in die Fußstapfen von Celia Cruz und Gilberto Santa Rosa. Wie ihre berühmten Vorbilder steckt sie das Publikum mit dieser Mischung aus Lebenslust und Lebensfreude an. Im Trio mit von der Partie sind Wiljoph S. Mounkssa Williams (Percussion) und Alexandr Falcon (Piano).

Zum Onlineticket

BOOGIE-WOOGIE MIT AXEL ZWINGENBERGER

Dienstag 14.06.2022 19:00
Eintritt: 20,00 €

Geboren in Hamburg, ist Axel Zwingenberger seit seinem 19. Lebensjahr als „Botschafter des Boogie-Woogie" weltweit unterwegs. Gemeinsam mit seinen Freunden Vince Weber, Martin Pyrker und Georg Möller hat er im deutschsprachigen Raum begonnen, mittlerweile war der Tastenvirtuose in rund 50 Ländern von Südostasien über Afrika bis Nordamerika auf Konzertreise. „Ganz nebenbei“ ist er auch in fast allen europäischen Ländern aufgetreten. Meist spielt er solo - gerne „klassisch“, also unverstärkt an einem großen akustischen Flügel. Aber auch seine Zusammenarbeiten haben viel Aufmerksamkeit erregt. So lud ihn z.B. der große Lionel Hampton zu einer Europatournee und Plattenaufnahmen in die USA ein. Mehr als 30 CDs dokumentieren Axels künstlerisches Schaffen. Axel Zwingenberger hat große Freude, immer wieder mit musikalischen „Gesinnungsgenossen“ auf die Bühne zu gehen. Davon zeugt u.a. seine Konzertserie „Axel Zwingenberger presents Boogie-Woogie Greats“, in der er Musikerkollegen aus dem Bereich Blues, Boogie-Woogie und verwandten Genres vorstellt. Britische Kritiker betitelten ihn „Boogiemeister of the world“, worüber er sich besonders freut, zumal er nicht nur kreativ und innovativ komponiert, sondern wie kein zweiter die Facetten des klassischen Boogie-Woogie- und Blues-Pianos ausleuchtet und durch seine mitreißenden Interpretationen mit Leben erfüllt.

Zum Onlineticket

Verwendung von Cookies

Zur Bereitstellung des Internetangebots verwenden wir Cookies. Bitte legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen möchten.

Diese Cookies sind für das Ausführen der spezifischen Funktionen der Webseite notwendig und können nicht abgewählt werden. Diese Cookies dienen nicht zum Tracking.

Funktionale Cookies dienen dazu, Ihnen externe Inhalte anzuzeigen.