Vermietungs­referentin

FrauFüllgrabe

Karl-Lippert-Stieg1

22391Hamburg

Telefon040-60608-0

Fax040-60608-670

Kontakt

Unsere Veranstaltungen in der Parkresidenz

Nachfolgende eine kurze Übersicht über die aktuell stattfindenden Veranstaltungen. Karten erhalten Sie im Karten-Vorverkauf täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr und an der Abendkasse in unserer Parkresidenz.

VORTRAG "DIE PARISER LITERATURCAFES"

Dienstag 23.04.2019 19:00
Eintritt: 12,00 €

Heute können Sie die Kunsthistorikerin und Autorin Regine Wernicke aus Berlin auf einem Streifzug durch die Pariser Cafés Littéraires begleiten. Die legendären Cafés in den Künstlervierteln Montmartre, Montparnasse und Saint-Germain-des Près gehören zur Kunstgeschichte der Neuzeit. Nach einem kurzen Exkurs zur Geschichte des Kaffeehauses bilden die Pariser Künstlercafés des 19. und 20. Jahrhunderts den Mittelpunkt der Ausführungen. Sie avancierten immer mehr zur Schaffensstätte und geistigen Ideenschmiede der Schriftsteller und Künstler, die mittlerweile für den bürgerlichen Kunst- und Literarturmarkt produzierten. Paris wurde im Laufe der Jahrzehnte zur Hauptstadt der europäischen Avantgarde und die Pariser Künstlercafés zu Freien Kunstakademien, in denen auch Kunsthändler und Verleger auf der Suche nach jungen Talenten verkehrten. Der Vortrag „Skandalumwittert und revolutionär – die Pariser Café Littéraires" – vermittelt in Verbindung mit der Geschichte der Pariser Künstlercafés Kenntnisse der Kunst- sowie Literaturgeschichte und wird mit zahlreichem und bislang unveröffentlichtem Bildmaterial illustriert.

KONZERT "MISS KLARA"

Sonntag 28.04.2019 16:00
Eintritt: 0,00 €

Freuen Sie sich auf ein weiteres Konzert mit dem Klarinettenensemble unserer Direktorin Frau Dr. Marion Hartfiel. Der Eintritt ist frei.

VERNISSAGE "KURIOSES AUS SÜDOSTASIEN"

Montag 29.04.2019 18:00
Eintritt: 0,00 €

Eröffnung der Ausstellung „Kurioses aus Südostasien“ mit Lichtbildvortrag. Klaus Baumann - Fotograf mit Sinn und Einfühlungsvermögen für Alltagsszenen, hält auch gerne kuriose Situationen im Bild fest. Im Rahmen dieser Ausstellung zeigt er spektakuläre Fotos von seinen Reisen nach Asien.

HAMBURGER ÄRZTEORCHESTER

Mitwoch 08.05.2019 19:00
Eintritt: 15,00 €

In langjähriger Tradition ist das Ärzteorchester wieder einmal im Theater der Parkresidenz Alstertal zu Gast. Auf dem Programm stehen die berühmte 9. Sinfonie von Antonin Dvorák, das Konzert für 2 Flöten und Orchester in G-Dur von Anton Stamitz sowie das Andante e Rondo Ungarese op.35 für Viola und Orchester von Carl Maria von Weber. Die musikalische Leitung hat Thilo Jaques, der seit 2004 Dirigent des Hamburger Ärzteorchesters ist und seit 2016 zudem das Sinfonieorchester Eppendorf leitet.

TIM BERGMANN LIEST NELE NEUHAUS

Dienstag 14.05.2019 19:00
Eintritt: 17,00 €

Tim Bergmann ist einer der beliebtesten deutschen Theater-, Film- und Fernsehschauspieler. In der Taunuskrimi-Serie des ZDF nach den Büchern von Nele Neuhaus spielt er die Hauptfigur Oliver von Bodenstein. Im Rahmen dieser Veranstaltung liest er aus ihrem Bestseller-Roman „Muttertag“. Nele Neuhaus, wohnhaft im Taunus, gelang 2010 mit „Schneewittchen muss sterben“ der Durchbruch. Seitdem gehört sie zu den erfolgreichsten Krimiautorinnen Deutschlands.

TRADITIONAL OLD MERRY TALE JAZZBAND

Dienstag 21.05.2019 19:00
Eintritt: 15,00 €

Die Traditional Old Merry Tale Jazzband gehört zu den ältesten und erfolgreichsten deutschen Jazz-Formationen: Seit mehr als 60 Jahren bringen die Hamburger Altmeister des Dixieland ihren unverwechselbaren Sound auf die Bühne. Dabei haben sie es wie keine andere Gruppierung geschafft, dieser Musikrichtung neuen, jugendlichen und mitreißenden Atem einzuhauchen. Freuen Sie sich auf Evergreens wie „Bel Ami“ und natürlich „Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln geh‘n“.

WIENER CHARME & BERLINER SCHNAUZE

Dienstag 28.05.2019 19:00
Eintritt: 15,00 €

Wien und Berlin - zwei ganz besondere Städte in Europa, die sich schon immer etwas näher waren als andere Metropolen - oder? Was wird aber daraus, wenn sich eine waschechte schwärmende Wienerin: „Wien, Wien, nur du allein“ mit einem überzeugten Berliner: „Sehn Se, das ist Berlin“ auf der Bühne trifft? Es bleibt nicht aus, dass dann ein musikalischer Wettstreit entsteht, welche Stadt wohl die schöneren Lieder hat? Es erwartet das Publikum eine humorige Konkurrenz- und Liebeserklärung an Wien und Berlin! Gesang und Moderation: Martha Pfaffeneder, Gesang und Klavier: Jens Karsten Stoll.